Information zum Corona Virus (COVID 19)

Geschrieben von Mario Preller.

Die aktuelle Verbreitung eines neuen Krankheitserregers Corona (SARS-CoV-2) stellt uns alle vor eine besondere gesellschaftliche Herausforderung.

Die weltweite Ausbreitung von COVID-19 wurde am 11.03.2020 von der WHO zu einer Pandemie erklärt. Das Robert Koch-Institut (RKI) erfasst kontinuierlich die aktuelle Lage, bewertet alle Informationen und schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein.

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Steckbrief.html

Als Freiwillige Feuerwehr der Stadt Markkleeberg, möchten wir Ihnen in diesem Beitrag, wichtige Informationen und Empfehlungen des Robert-Koch-Institut zusammenfassend verlinken.

Schutzmaßnahmen:
Täglich begegnen wir einer Vielzahl von Erregern wie Viren, Bakterien oder Pilzen. Doch nicht jeder Kontakt führt automatisch zu Krankheit. Häufig wird die körpereigene Abwehr mit den Angreifern allein fertig. Wirksamen Schutz vor einigen Infektionskrankheiten bieten zudem Impfungen. Darüber hinaus helfen einfache Hygienetipps, eine Ansteckung zu vermeiden.

Lesen Sie auf den verlinkten Seiten des RKI außerdem viel Wissenswertes rund um Infektionskrankheiten. Übertragungswege, die Krankheitszeichen und mögliche Komplikationen wichtiger Infektionen und welche Schutzmöglichkeiten es gibt – dies erläutern die Erregersteckbriefe.

Uebertragungswege Atemwegsinfektionen 72dpi

In der Mediathek finden Sie vielfältige Printmaterialien, Filme und Infografiken.

Risikogebiete:
Risikogebiete sind Gebiete, in denen eine fortgesetzte Übertragung von Mensch zu Mensch vermutet werden kann. Um dies festzulegen, verwendet das Robert Koch-Institut verschiedene Kriterien (u.a. Erkrankungshäufigkeit, Dynamik der täglich gemeldeten Fallzahlen, Maßnahmen (z.B. Quarantäne ganzer Städte oder Gebiete), exportierte Fälle in andere Länder/Regionen).

Die Situation wird jeden Tag neu bewertet, bei Bedarf werden die Risikogebiete angepasst.

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

Häufige Fragen (FAQ) die gestellt werden:

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html