Struktur

Die Feuerwehr der Stadt Markkleeberg besteht aus einer Freiwilligen Feuerwehr mit den Ortsfeuerwehren:

 

Diese gliedern sich jeweils in:

Gemeinsam stellen sie den Brandschutz in der Großen Kreisstadt Markkleeberg sicher.

Der oberste Dienstherr der Feuerwehr ist der Oberbürgermeister. Ihm untersteht der Stadtwehrleiter, welcher von den Mitgliedern der Feuerwehr regelmäßig gewählt wird. Er bildet mit den drei Ortswehrleitern die Stadtwehrleitung, welche die Geschicke der Feuerwehr Markkleeberg lenkt.

einsatzabteilung

Jede der drei Ortswehren unterhält eine Jugendabteilung.

In der Jungendabteilung kann mitmachen, wer zwischen 8 und 16 Jahren alt ist. Vordergründig erlernen die Mitglieder der Jugendabteilung die ersten Grundlagen des Feuerwehreinsatzes. Außerdem stehen Ausflüge, Zeltlager und Werken auf dem Programm.

Mit den Vollenden des 16. Lebensjahres ist der Wechsel in die Einsatzabteilung möglich.

1995


 Die Kinderfeuerwehr Wachau

Bei der Ortswehr Markkleeberg-Wachau gibt es eine Besonderheit: die Kinderfeuerwehr.

Hier können Kinder ab 6 Jahren auf spieleriche Wiese an das Thema Feuerwehr herrangeführt werden. Mit ihrer kleinen Löschübung ist die Kinderfeuerwehr DER Hingucker auf Stadt- und Feuerwehrfesten.

In jeder der drei Ortsteilwehren existiert eine Alters- und Ehrenabteilung.

In jener Abteilung organisieren sich Mitglieder der Feuerwehr, welche aufgrund ihres Alters oder körperlicher Umstände nicht mehr am aktiven Einsatzdienst teilnehmen können. In der Alters- und Ehrenabteilung sind sie weiterhin ein wichtiger Bestandteil im Feuerwehrleben und stehen so manchen jungen Kameraden mit Rat und Tat zur Seite.

Als Ehrenmitglieder befinden sich außerdem Menschen in der Abteilung, welche zwar nicht als Einsatzkräfte tätig sind, sich aber auf ihre Weise um die Feuerwehr verdient gemacht haben.

1900

In jeder der drei Ortsfeuerwehren gibt es eine Einsatzabteilung.

Die Mitglieder der Einsatzabteilung sind jene, die sich 365 Tage im Jahr 24 Stunden in Bereitschaft befinden, um im Notfall zu helfen. Sobald die Feuerwehr alamiert wird, begeben sich die Kameraden schnellstmöglich zum Gerätehaus ihrer Wehr. Dort schlüpften sie in ihre Einsatzkleidung und besetzen die Einsatzfahrzeuge.

AS2

Jede der drei Wehren besteht aus 

  • der Aktiven Einsatzabteilung
  • der Alters- und Ehrenabteilung
  • der Jugendabteilung

Jeder Ortsfeuerwehr steht die jeweilige Ortswehrleitung vor, welche von den Kameraden gewählt wird.


Einsatzabteilung

In jeder der drei Ortsfeuerwehren gibt es eine Einsatzabteilung.

Die Mitglieder der Einsatzabteilung sind jene, die sich 365 Tage im Jahr 24 Stunden in Bereitschaft befinden, um im Notfall zu helfen. Sobald die Feuerwehr alamiert wird, begeben sich die Kameraden schnellstmöglich zum Gerätehaus ihrer Wehr. Dort schlüpften sie in ihre Einsatzkleidung und besetzen die Einsatzfahrzeuge.

AS2


Alters- und Ehrenabteilung

In jeder der drei Ortsteilwehren existiert eine Alters- und Ehrenabteilung.

In jener Abteilung organisieren sich Mitglieder der Feuerwehr, welche aufgrund ihres Alters oder körperlicher Umstände nicht mehr am aktiven Einsatzdienst teilnehmen können. In der Alters- und Ehrenabteilung sind sie weiterhin ein wichtiger Bestandteil im Feuerwehrleben und stehen so manchen jungen Kameraden mit Rat und Tat zur Seite.

Als Ehrenmitglieder befinden sich außerdem Menschen in der Abteilung, welche zwar nicht als Einsatzkräfte tätig sind, sich aber auf ihre Weise um die Feuerwehr verdient gemacht haben.

1900


Jugendabteilung

Jede der drei Ortswehren unterhält eine Jugendabteilung.

In der Jungendabteilung kann mitmachen, wer zwischen 8 und 16 Jahren alt ist. Vordergründig erlernen die Mitglieder der Jugendabteilung die ersten Grundlagen des Feuerwehreinsatzes. Außerdem stehen Ausflüge, Zeltlager und Werken auf dem Programm.

Mit den Vollenden des 16. Lebensjahres ist der Wechsel in die Einsatzabteilung möglich.

1995


 Die Kinderfeuerwehr Wachau

Bei der Ortswehr Markkleeberg-Wachau gibt es eine Besonderheit: die Kinderfeuerwehr.

Hier können Kinder ab 6 Jahren auf spieleriche Wiese an das Thema Feuerwehr herrangeführt werden. Mit ihrer kleinen Löschübung ist die Kinderfeuerwehr DER Hingucker auf Stadt- und Feuerwehrfesten.

Kinder

Weitere Beiträge ...