Laubenbrand

Geschrieben von Rene Leuckert.

Am 12.01.2018 wurde die Feuerwehr Markkleeberg kurz vor 7 Uhr zu einem Laubenbrand in den KGV "Friedenshöhe" alarmiert. Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass ein Gartenhäuschen bereits in Vollbrand stand. Mit 2 Strahlrohren wurde der Brand zügig bekämpft und das Gebäude anschließend mit der Wärmebildkamera überprüft. Zur Restablöschung der Glutnester wurde mit Löschschaum gearbeitet. Im Einsatz waren 2 Löschgruppenfahrzeuge, der Gerätewagen Logistik sowie der Einsatzleitwagen.

Weitere Informationen in der Pressemeldung.

20180112