MZF (GW Wasserrettung)

Geschrieben von Rene Leuckert.

Mehrzweckfahrzeug auf Ford Transit
Inbetriebnahme: 2/2013
Markkleeberg-West

Das MZF (Mehrzweckfahrzeug) dient neben seiner Funktion als Zugfahrzeug und Mannschaftstransporter vor allem als Gerätewagen Wasserrettung. Dieser kommt bei Einsätzen an oder auf Gewässern zum Einsatz, meist in Kombination mit dem Rettungsboot RTB2, z.B. zur Suche nach vermissten Personen oder zur Rettung in Not geratener Wassersportler auf den Tagebauseen im Einsatzgebiet.  In der Regel wird das Fahrzeug mit fünf Mann besetzt, wovon drei sich bereits während der Anfahrt mit Schutzkleidung zum Einsatz auf oder im Gewässer ausrüsten können. Im Laderaum werden umfangreiche Materialien zur Wasserrettung mitgeführt, unter anderem Helly-Hansen-Kälteschutzkleidung, Schwimmwesten, schwimmfähige Leinen, Beleuchtungsmaterial und ein Spineboard (Tragehilfsmittel für Verletzte).

MZF   MZF